14. Juni: OTFR wieder in Präsenz!

In der Krise brauchen wir nicht weniger, sondern mehr Antifa!

Deshalb: Am 14. Juni ist es soweit. Das OTFR trifft sich nach einer langen Zeit und sehr vielen online Treffen endlich wieder in Präsenz!

Kommt also alle am Montag, 14. Juni um 19 Uhr zum Clubhaus, Wilhelmstraße 30 in Tübingen. Wenn ihr könnt, lasst euch davor testen und kommt bitte alle mit einer FFP2- oder einer medizinischen Maske.

Wir wollen am Montag unter anderem gemeinsam das Regionaltreffen der antifascist action! – Kampagne planen, vergangene Aktionen nachbesprechen und unsere antifaschistische Intervention im Rahmen der Bundestagswahl anfangen zu diskutieren.

Kommt vorbei! Alle, die Lust haben antifaschistisch und antirassistisch aktiv zu werden sind herzlich willkommen!

Weitere Infos über das Offene Treffen gegen Faschismus und Rassismus finden sich hier:  https://otfr.noblogs.org/uber-uns-2/

„14. Juni: OTFR wieder in Präsenz!“ weiterlesen

[TÜ] Die Kampagne lädt ein: Kommt zu den antifascist action! – Regionaltreffen!

Auch in Tübingen findet ein antifascist action! – Regionaltreffen statt! Blockt euch schon mal den Samstag, 26. Juni und checkt unsere Kanäle für Updates zum Ort und der Uhrzeit. Wir freuen uns auf euch.

Anfang 2021 wurde die antifascist action!-Kampagne mit dem erklärten Ziel ins Leben gerufen, gemeinsam gegen rechte Krisenlösungen aktiv zu werden. Gerade in diesem Jahr wird die Notwendigkeit einer solchen Kampagne besonders deutlich. Denn im Zuge der Pandemie erfahren wir die Zuspitzung einer sich schon länger anbahnenden kapitalistischen Krise, die soziale Ungerechtigkeiten weiter verschärft, während die Rechten versuchen von dieser zu profitieren und drohen zu erstarken. (Ein ausführliches Selbstverständnis findet ihr hier: https://antifa-kampagne.info/kampagne/) „[TÜ] Die Kampagne lädt ein: Kommt zu den antifascist action! – Regionaltreffen!“ weiterlesen

Am 1. Mai auf die Straße: Gegen Rechte Krisenlösungen und für einen klassenkämmpferischen Antifaschismus!

Am 1. Mai auf die Straße: Gegen Rechte Krisenlösungen und für einen klassenkämmpferischen Antifaschismus!
Der 1. Mai steht dieses Jahr, zum zweiten Mal in Folge im Zeichen der Corona-Pandemie. Im vergangenen Jahr hat sich weder die Corona-Pandemie gelegt, noch hat sich die Situation für die Lohnabhängigen verbessert. Im Gegenteil!

„Am 1. Mai auf die Straße: Gegen Rechte Krisenlösungen und für einen klassenkämmpferischen Antifaschismus!“ weiterlesen

Querdenken nicht die Straße überlassen! Autokorso zeitweise blockiert!

Am Freitag hat Querdenken, begleitet von einem Großaufgebot an Cops, wieder einen Autokorso durch Tübingen veranstaltet. Dieser wurde von rund 50 Antifaschist*innen für gut eine Stunde auf der Stuttgarter Straße blockiert, bevor er dann über den Nordring und Waldhäuser Ost umgeleitet wurde.

Wie auch letzte Woche war ein Teil der Antifaschist*innen zu Fuß, ein anderer mit dem Fahrrad unterwegs um den Autokorso der rechten Verschwörungsideologen zu verhindern. Schon früh war erkennbar, dass die Cops dieses Mal ein Großaufgebot aus Göppingen angekarrt hatten. Der Plan der Querdenker aus Richtung Bebenhausen über Lustnau in die Innenstadt zu fahren wurde von c.a. 50 Antifaschist*innen auf der Fahrbahn der Stuttgarter Straße zunichte gemacht.

„Querdenken nicht die Straße überlassen! Autokorso zeitweise blockiert!“ weiterlesen

[TÜ] 16.04 Querdenken ausbremsen!

+++Querdenken-Autokorso stoppen!+++Freitag, 16.04+++18:00Uhr Clubhaus+++mit Fahrrad oder zu Fuß+++

Nachdem „Querdenken-7071“ letzten Samstag mit bis zu 300 Personen eine, von den Cops geschützte, Kundgebung abgehalten hat, wollen sie wieder in Tübingen eine Aktion machen. Diesen Freitag wollen sie einen Autokorso veranstalten, bei dem sie quer durch Tübingen fahren wollen. Lasst uns sie auch am Freitag daran erinnern, auf wessen Straßen sie sich befinden! Jeder Versuch in Tübingen Fuß (oder Rad) zu fassen, wird mit unserem Protest konfrontiert! Schnappt euch eure Fahrräder und kommt am Freitag um 18:00Uhr ans Clubhaus! Falls ihr kein Fahrrad habt, wird es auch die Möglichkeit geben, zu Fuß unterwegs zu sein!

Keine Platz für rechte Krisenlösungen in Tübingen!
Auf zu antifascist actions!

„[TÜ] 16.04 Querdenken ausbremsen!“ weiterlesen