[Reutlingen] Infostand der AfD am Tag vor der Wahl gestört

Antifascist action am Tag vor der Landtagswahl!

Am Tag vor der Landtagswahl haben wir der AfD noch einmal ihren Wahlkampf in Reutlingen versaut. Wie bereits in den vergangenen Wochen auch, hatte die AfD auch heute auf dem Marktplatz in Reutlingen ihren Wahlkampfstand aufgebaut.

Rund 15 SympathisantInnen der AfD, nicht alle davon aus Reutlingen, standen auch diese Woche wieder neben den Cops vor dem Stand und versuchten mit wenig Erfolg ihre chauvinistische, rassistische und sexistische Propaganda an die Menschen auf dem Marktplatz zu verteilen.

„[Reutlingen] Infostand der AfD am Tag vor der Wahl gestört“ weiterlesen

Antifascist action day am 27. Februar!

Der Wahlkampf der AfD für die Landtagswahl nimmt jetzt an Fahrt auf und es gibt diesen Samstag am 27.02. gleich zwei Veranstaltungen der AfD in unserer Region, bei denen wir die AfD bei ihrem (kurzen) Wahlkampf stören können.

Morgens veranstaltet die AfD einen Infostand in Pliezhausen bei Reutlingen. Angekündigt hat sich unter anderem der Berufshetzer Markus Frohnmaier. Gemeinsam mit Menschen aus Reutlingen werden wir diesen Infostand bestmöglich stören.

Wir treffen uns dazu am 27.02. um 09:15 am Hauptbahnhof in Tübingen.

Abends gibt es dann wieder einmal eine AfD Saalveranstaltung in der Stadthalle in Herrenberg, bei der mehrere Abgeordnete der AfD angekündigt sind. Wir werden uns den Gegenprotesten vor Ort solidarisch anschließen,

Wir treffen uns dazu am 27.02. um 16:00 am Hauptbahnhof in Tübingen.

„Antifascist action day am 27. Februar!“ weiterlesen

Antifascist actions! Am 13.02. gegen den AfD-Wahlkampf in Metzingen!

Die AfD hat unsere Ankündigung, sie auch diesen Samstag wieder zu stören, wohl ernst genommen und ist nun schon zum dritten Mal in Folge erst gar nicht auf dem Reutlinger Marktplatz aufgetaucht.
Nachdem wir letztes Wochenende die Reutlinger Innenstadt antifaschistisch verschönert haben, war heute kurzerhand Metzingen, die Nachbarstadt, dran.
Wir haben uns also das neu eingetroffene Kampagnenmaterial eingepackt, sind nach Metzingen weitergefahren und haben Plakate und Sticker geklebt. „Antifascist actions! Am 13.02. gegen den AfD-Wahlkampf in Metzingen!“ weiterlesen

Der Wahlkampf geht los – Auf zu antifascist actions!

Am Morgen des Samstag, 06. Februar haben wir uns mit Antifaschist*innen von ROSA im Rahmen der Kampagne „antifascist action! – Gegen rechte Krisenlösungen“ in Reutlingen getroffen, um dort den AfD-Wahlkampfstand zu stören. Nachdem sich aber, wie wir lasen, vor 2 Wochen einige mutige Antifas den Infostand der AfD direkt vorgenommen hatten, haben sich die Rechten heute schon zum zweiten Mal in Folge nicht getraut, auf dem Reutlinger Marktplatz aufzutauchen.

Doch weder die Absage des AfD-Landesparteitags, der heute auf der Stuttgarter Messe hätte stattfinden sollen, noch das Wegbleiben der Reutlinger AfD hat uns daran gehindert, heute antifaschistisch gegen rechte Krisenlösungen aktiv zu werden. Dabei haben wir die Reutlinger Innenstadt mit Plakaten, Stencils und Sprühkreide-Graffitis verschönert. „Der Wahlkampf geht los – Auf zu antifascist actions!“ weiterlesen