[TÜ] Kurzer Nachbericht zur 8. Mai Kundgebung + Rede des OTFR

Am 8. Mai haben wir, das Offene Treffen gegen Faschismus und Rassismus Tübingen und Region gemeinsam mit der Antifaschistischen Aktion [Aufbau] Tübingen und vielen Tübinger und auch Reutlinger Gruppen zu einer Kundgebung anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung vom Faschismus an der Macht aufgerufen. Trotz Corona-Virus konnte diese statt finden und es beteiligten sich fast 400 Personen aus unterschiedlichen Spektren der antifaschistischen und antimilitaristischen Bewegung. Continue reading „[TÜ] Kurzer Nachbericht zur 8. Mai Kundgebung + Rede des OTFR“

[RT] Grußwort auf der VVN-Gedenkfeier für die Opfer des deutschen Faschismus

Gedenkfeier_VVN_2019Heute, am 24. November fand die jährliche Gedenkfeier der VVN Reutlingen und der VVN Tübingen/Mössingen für die Opfer des deutschen Faschismus statt. Auch wir nahmen teil und beteiligten uns in Form eines kurzen Grußwortes, das wir unten angehängt haben.

Die Toten mahnen die Lebenden:
Gegen das Vergessen!

Sonntag, 24. November 2019- Reutlingen:

Ich bin heute hier, um im Namen des Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus für Tübingen und die Region (OTFR) unsere Trauer und unsere Wut ob der ermordeten Menschen zu Zeiten des deutschen Faschismus auszudrücken. Wir trauern um viele Menschen, welche nicht mehr am Leben sind, weil Sie den faschistischen Gewalttaten zum Opfer fielen. Gräueltaten, die im historischen Vergleich einmalig erscheinen, resultierend aus der menschenfeindlichen Ideologie, welche bis heute nichts an Brisanz und ihrer tödlichen Konsequenz eingebüßt hat. Continue reading „[RT] Grußwort auf der VVN-Gedenkfeier für die Opfer des deutschen Faschismus“

[Vortrag] Die Identitären – Rechte Aktivisten mit neuem Anstrich und alten Ideen

Die Identitären – Rechte Aktivisten mit neuem Anstrich und alten Ideen

Ein Vortrag von Reinhard Neudorfer

Welche Inhalte vertreten sie, welche politische Rolle spielen sie? Und wie können wir uns damit auseinandersetzen?

Eine Veranstaltung von Offenes Treffen gegen Faschismus und Rassismus für Tübingen und die Region (OTFR) und Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschist*innen (VVN-BdA) Tübingen

[Vortrag] Der Schlaf der Vernunft. Über den Rechtsextremismus und das Versagen der Intelligenz

Vortrag von Werner Seppmann
Mit anschließender Diskussion

Mittwoch, 26. Juni 2019
19.30 Uhr
Ev. Gemeindehaus Lamm, Kleiner Saal
Am Markt 7, Tübingen

Eine Veranstaltung der VVN – BdA Tübingen / Mössingen und des Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus in Tübingen und der Region (OTFR) Continue reading „[Vortrag] Der Schlaf der Vernunft. Über den Rechtsextremismus und das Versagen der Intelligenz“

[RT] Gedenkfeier der VVN-BdA für die Opfer des deutschen Faschismus

Das Offene Treffen gegen Faschismus und Rassismus für Tübingen und die Region (OTFR) beteiligt sich an dem diesjährigen Gedenktag für die Opfer des deutschen Faschismus zu welchem die Kreisvereinigung Reutlingen VVN/BdA eingeladen hat.

Zum würdigen Erinnern an die Toten und in der Ermahnung an die Lebenden: Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

Dazu treffen wir uns am Sonntag, 25.11.2018, um 09:25 Uhr am HBF Tübingen