Unsere Solidarität ist international – Braune Einkaufshelfer von „der Dritte Weg“ spammen!

Die letzten Wochen waren turbulent und bestimmt vom Corona-Virus, dass sich immer weiter ausbreitet. Unser Gesundheitssystem, bei dem an allen Ecken und Kanten gespart wurde, ist nicht vorbereitet auf eine solche Krankheitswelle. Maßnahmen, wie „social distancing“ und alles andere, was helfen soll, den Virus einzudämmen, sind notwendig, um die Ausbreitung zu verlangsamen. Um das gemeinsam zu überstehen, haben sich überall, auch in Baden-Württemberg, linke Nachbarschaftshilfen gegründet. Doch, wenn man auf die homepages von bspw. der faschistischen Kleinstpartei „Der Dritte Weg“ oder „Die Rechte“ schaut, sieht man, dass die Faschos ebenfalls versuchen Nachbarschaftshilfen aufzubauen, um die Ausbreitung der Pandemie für ihre Zwecke zu missbrauchen, so auch in Reutlingen und Umgebung. Wir haben uns deshalb eine Corona-verträgliche Methode überlegt, um die Faschos wenigsten ein bisschen zu nerven, indem wir ihr Postfach spammen wollen.  (Eine kurze Anleitung findet ihr unten) Continue reading „Unsere Solidarität ist international – Braune Einkaufshelfer von „der Dritte Weg“ spammen!“

[Pforzheim] Am 23. Februar gegen die Nazis in Pforzheim! …Weil’s notwendig ist!

Gemeinsam mit der Antifaschistischen Aktion [Aufbau] Tübingen fahren wir am Sonntag, 23. Februar nach Pforzheim, um dort gegen die älteste, regelmäßig statt findende Fackelmahnwache der Nazis in BaWü auf die Straße zu gehen.

Dazu treffen wir uns am 23. Februar um 15:20 Uhr am Tübinger HBF vorne.

Den Aufruf und alle weiteren Infos findet ihr unter der Kampagnen-Homepage: https://nichtlangefackeln.wordpress.com

Zum Mobivideo der Antifas aus Karlsruhe kommt ihr HIER!