[TÜ] Erinnerung an die Befreiung Tübingens vom Faschismus

75. Jahrestag der Befreiung Tübingens vom Faschismus

Am 19. April 1945 wurde Tübingen vom Faschismus befreit. Die französischen Soldaten kamen am frühen Morgen auch über die Eberhardsbrücke, die einzige Brücke Tübingens, die nicht von der Wehrmacht gesprengt wurde.

Es ist für Tübingen der Tag, der an den Sieg über das faschistische Regime erinnert. Jedoch auch nach der Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai ist der Faschismus in Deutschland nie vollständig zerschlagen worden.

Continue reading „[TÜ] Erinnerung an die Befreiung Tübingens vom Faschismus“

[TÜ] Infos zum 8. Mai: Tag der Befreiung vom Faschismus an der Macht!

Momentan können wir leider noch keine genauen Aussagen machen, wie der 8. Mai 2020 in Tübingen aussehen wird! Doch was bereits klar ist, dass wir in irgendeiner Form aktiv werden! Für Neuigkgeiten dazu checkt einfach unsere website oder social-media-Kanäle!

Wer nicht feiert hat verloren!

Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945 kapitulierte das faschistische Deutschland. Das besiegelte das Ende des 2. Weltkrieg in Europa, sowie den Sieg der Roten Armee und der West-Alliierten. Es besiegelte die Befreiung der Bevölkerung vom faschistischen Terror. Continue reading „[TÜ] Infos zum 8. Mai: Tag der Befreiung vom Faschismus an der Macht!“

[Tü] Erinnern heißt kämpfen! Banner in Gedenken an den 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

In der Nacht zum Montag wurde an der Mauer der Tübinger Stiftskirche ein Transparent mit der Aufschrift „In Gedenken an 75 Jahre Auschwitzbefreiung – Nie wieder Faschismus“ aufgehängt, um an die Auschwitzbefreiung am 27.01.1945 zu erinnern. 2020 jährt sich die Befreiung der Gefangenen des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Alliierten zum 75. Mal und momentan ist es so wichtig wie schon lange nicht mehr, sich aktiv mit der Geschichte auseinanderzusetzen, um aus ihr zu lernen und Konsequenzen aus ihr zu ziehen, damit sie sich nicht wiederholt.

Continue reading „[Tü] Erinnern heißt kämpfen! Banner in Gedenken an den 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz“

[Tü] Kurzbericht Demo 8. Mai

Der 8. Mai 1945: Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus an der Macht – Erinnern heißt kämpfen !

Anlässlich des Jahrestages der Befreiung vom deutschen Faschismus an der Macht rief das OTFR zu einer antifaschistischen Demonstration durch die Tübinger Innenstadt auf. An dieser beteiligten sich trotz des schlechten Wetters circa 50 Antifaschist*innen. Die kraftvolle Demonstration startete am Europaplatz und endete am Holzmarkt an der Kundgebung der Gesellschaft Kultur des Friedens, an welcher das OTFR die aktuelle Perspektive aktiver Antifaschist*innen auf den 8.Mai einbrachte und betonte. Continue reading „[Tü] Kurzbericht Demo 8. Mai“

[TÜ] 08. Mai – antifaschistische Demonstration

8. Mai 2019Mittwoch, 08. Mai
antifaschistische Demonstration um 17 Uhr
Europaplatz Tübingen

Danach Kundgebung auf dem Holzmarkt

Der 8. Mai 1945 ist Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus an der Macht.

Der deutsche Faschismus ist verantwortlich für das bisher größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte: Im Besonderen die systematische Vernichtung der Jüdinnen und Juden Europas, der Sinti und Roma, sowie die massenhafte Ermordung von Millionen Kriegsgefangenen und die fast vollständige Liquidierung jeder politischen Opposition und kritischen Intelligenz im Inland und in den eroberten Ländern. Continue reading „[TÜ] 08. Mai – antifaschistische Demonstration“