Kurzbericht zum Regionaltreffen der antifascist action! – Kampagne in Tübingen

Seit Anfang diesen Jahres beteiligen wir uns aktiv an der antifascist action!-Kampagne. Als OTFR und als Antifaschistische Aktion [Aufbau] Tübingen haben wir für den 26. Juni zum öffentlichen Regionaltreffen in Tübingen eingeladen. Mit diesem Treffen sollte Raum geschaffen werden, sich über die Kampagne zu informieren, ihre Inhalte und Zielsetzung als Bewegung zu diskutieren und als Resultat die lokale antifaschistische Arbeit zu stärken und gemeinsam weiterzuentwickeln. Dazu verleiten sollte ein anfänglicher Input, welchem mehrere Skillsharing-Phasen angeschlossen wurden. Eine Stellwand informierte bildhaft über rechte AkteurInnen in der Region.

„Kurzbericht zum Regionaltreffen der antifascist action! – Kampagne in Tübingen“ weiterlesen

26. Juni: Skillsharing beim Regionaltreffen in Tübingen!

Neben einem inhaltlichen Input zur antifascist action! – Kampagne, haben wir 2 Skillsharing-Arbeitstgruppen geplant, mit denen wir uns gemeinsam auf die Phase der Bundestagswahlen einstimmen wollen. Zum Einen wollen wir uns  mit Möglichkeiten der direkten antifaschistischen Intervention bei bspw. AfD-Infoständen oder Veranstaltungen beschäftigen. Zum Anderen, wollen wir Überlegungen treffen, wie wir rechte Wahlpropaganda aus dem Stadtbild entfernen und dafür eigene Inhalte präsent machen können. „26. Juni: Skillsharing beim Regionaltreffen in Tübingen!“ weiterlesen

Update zum Regionaltreffen in Tübingen!

Das Tübinger Regionaltreffen der antifascist action!  – Kampagne findet am 26. Juni statt!
Treffpunkt ist um 12:30 Uhr am Hölderlindenkmal, Botanischer Garten!

In Kürze veröffentlichen wir hier auch die Inhalte unserer geplanten Workshops. Stay tuned!

Anfang 2021 wurde die antifascist action!-Kampagne mit dem erklärten Ziel ins Leben gerufen, gemeinsam gegen rechte Krisenlösungen aktiv zu werden. Gerade in diesem Jahr wird die Notwendigkeit einer solchen Kampagne besonders deutlich. Denn im Zuge der Pandemie erfahren wir die Zuspitzung einer sich schon länger anbahnenden kapitalistischen Krise, die soziale Ungerechtigkeiten weiter verschärft, „Update zum Regionaltreffen in Tübingen!“ weiterlesen

14. Juni: OTFR wieder in Präsenz!

In der Krise brauchen wir nicht weniger, sondern mehr Antifa!

Deshalb: Am 14. Juni ist es soweit. Das OTFR trifft sich nach einer langen Zeit und sehr vielen online Treffen endlich wieder in Präsenz!

Kommt also alle am Montag, 14. Juni um 19 Uhr zum Clubhaus, Wilhelmstraße 30 in Tübingen. Wenn ihr könnt, lasst euch davor testen und kommt bitte alle mit einer FFP2- oder einer medizinischen Maske.

Wir wollen am Montag unter anderem gemeinsam das Regionaltreffen der antifascist action! – Kampagne planen, vergangene Aktionen nachbesprechen und unsere antifaschistische Intervention im Rahmen der Bundestagswahl anfangen zu diskutieren.

Kommt vorbei! Alle, die Lust haben antifaschistisch und antirassistisch aktiv zu werden sind herzlich willkommen!

Weitere Infos über das Offene Treffen gegen Faschismus und Rassismus finden sich hier:  https://otfr.noblogs.org/uber-uns-2/

„14. Juni: OTFR wieder in Präsenz!“ weiterlesen

Die Kampagne lädt ein: Kommt zu den antifascist action! – Regionaltreffen!

 

Auch in Tübingen findet ein antifascist action! – Regionaltreffen statt! Blockt euch schon mal den Samstag, 26. Juni und checkt unsere Kanäle für Updates zum Ort und der Uhrzeit. Wir freuen uns auf euch.

Anfang 2021 wurde die antifascist action!-Kampagne mit dem erklärten Ziel ins Leben gerufen, gemeinsam gegen rechte Krisenlösungen aktiv zu werden. Gerade in diesem Jahr wird die Notwendigkeit einer solchen Kampagne besonders deutlich. Denn im Zuge der Pandemie erfahren wir die Zuspitzung einer sich schon länger anbahnenden kapitalistischen Krise, die soziale Ungerechtigkeiten weiter verschärft, während die Rechten versuchen von dieser zu profitieren und drohen zu erstarken. (Ein ausführliches Selbstverständnis findet ihr hier: https://antifa-kampagne.info/kampagne/) „Die Kampagne lädt ein: Kommt zu den antifascist action! – Regionaltreffen!“ weiterlesen